„Südtirol bräuchte das Fünffache an Alkoholkontrollen“

So wie Südtirol das Glas Alkohol hebt, ist es ganz und gar nicht zu seinem Wohl. Fünf Berufsverbände im Gesundheitswesen empfehlen daher, öfter aufs Gläschen Wein oder Bier zu verzichten, sie fordern noch mehr Kontrollen auf den Straßen und raten vor Alkoholgenuss unter 16 Jahren dringend ab.

Geselliger “Weißer” am Vormittag, gemütliches “Bierchen” zu Feierabend, gesundes” Schnapsl im Restaurant und cooles “Clubale” im Pub: Südtirol greift gerne und oft zum “Glasl”.

Zu oft, warnen fünf Berufsverbände im Bereich Gesundheitswesen, die in “Fünf Botschaften” auf den enormen Schaden des Alkholkonsums aufmerksam machen und einen viel vorsichtigeren Umgang mit dem omnipräsenten Genussmittel fordern.

“Die Gefahren werden weitgehend bagatellisiert”, warnte Ärztekammer-Präsident Andreas von Lutterotti, der das Papier am Montag gemeinsam mit Max Dorfer (Präsident der Psychologenkammer), Paola Nesler vom Verband der Krankenpfleger und Francesca Ruozi ( Vereinigung der Sozialassistenten) in Bozen vorstellte. Die Vertreter von rund 9000 Fachleuten im Bereich Gesundheit empfehlen in ihrer Erklärung, “so wenig wie möglich zu trinken, am besten nicht außerhalb der Mahlzeiten”.

Ausdrücklich gefordert werden mehr Alkoholkontrollen im Straßenverkehr. “Es ist nicht wahr, dass in Südtirol bereits überdurchschnittlich viel kontrolliert wird”, betonte der Verkehrspsychologe Dorfer und verwies auf Frankreich und skandinavische Länder, die mit “diesem effektivsten Mittel” die Unfallzahlen deutlich drücken konnten.

Für Südtirol forderte Dorfer das Fünffache an Kontrollen, “und zwar nicht nur zu problematischen Zeiten wie in den Wochenendnächten”. Jugendlichen empfiehlt die Erklärung “dringend”, vor dem 16. Lebensjahr “absolut keinen Alkohol zu konsumieren”, weil das Gift vor allem in den Wachstumsphasen das Gehirn schädigen könne.

Die “Fünf Botschaften” wurden auch politisch Verantwortlichen zugeschickt, “wir warten auf Reaktionen”, erklärte Lutterotti.

ler

www.stol.it

RSS Trackback URL 27. Mai 2008 (10:23)
Abgelegt unter: Ankündigung, Nachrichten aus aller Welt, Sinnloses

Schreibe einen Kommentar

Add to Technorati Favorites

© 2006 hxc – hauptsoch xund club | Wordpress | dKret2 1.2 | Top